Studium

Seiteninhalt

Ist MST das Richtige für Sie?

Sie möchten wissen, ob Mikrosystemtechnik der richtige Studiengang für Sie ist? Absolvieren Sie das Self Assessment.

Große Ideen in winzigen Bauteilen

Gestern noch kühne Vision, heute schon allgegenwärtiger Trend: Die Technik des 21. Jahrhunderts durchläuft eine Schlankheitskur. Moderne Geräte, Maschinen und Anlagen schrumpfen. Zunehmend bestimmen Mikroprozessoren und für das menschliche Auge unsichtbare Miniatursysteme die technische Innovation — in allen Branchen der Industrie und der Wirtschaft.

Hohe Leistung auf kleinstem Raum

Der rasante Fortschritt erfordert miniaturisierte Systeme, die Naturgesetze, Ökonomie und Ökologie unter einen Hut bringen. Mikrosystemtechniker und -technikerinnen liefern intelligente Lösungen, die in der Sensorik, in der Medizintechnik, in der Energiewirtschaft, in Hausgeräten, in Computern, in der Unterhaltungselektronik oder im Automobilbau dringend benötigt werden. Dafür müssen sie die naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen beherrschen und sich selbstständig in ungelöste Probleme einarbeiten können.

Mikrosystemtechnik an der HTW Berlin

Diese Kompetenzen vermittelt Ihnen das Studium der Mikrosystemtechnik an der HTW Berlin. Das Bachelorprogramm ist bewusst praxisnah angelegt: Sie absolvieren Laborübungen, arbeiten in Gruppen an Komplexpraktika und machen ein viermonatiges Praktikum in der Industrie oder in einer Forschungseinrichtung. Wenn Sie nach dem Bachelorabschluss noch tiefer in die Materie einsteigen möchten, können Sie sich im Masterprogramm spezialisieren. Als einzige Hochschule in Berlin-Brandenburg bietet Ihnen die HTW Berlin eine durchgängige Ausbildung im Studienfach Mikrosystemtechnik. 

Die Luftschiff AG - Zeppeline für den wissenschaftlichen Einsatz bauen

Luftschiffe werden heutzutage hauptsächlich in der Forschung eingesetzt. Ausgestattet mit Mikrosystemtechnik, können mit ihnen einsturzgefährdete historische Gebäude inspiziert, Messflüge durch unpassierbare Gebiete oder Technik unter Extrembedingungen erprobt werden. In der Luftschiff AG statten Sie zusammen mit anderen Studierenden Luftschiffe und Ballons mit selbst entwickelten Bauteilen aus. Dazu gehören Spezialkameras mit Funkübertragung, energiesparende Antriebskonzepte, Sensorik für Messaufgaben, Steuerungen mit Smartphones oder auch der Aufbau von Informationsnetzwerken in der Luft.